Sophia Kaempf-Dimitriadou : Studienreise Kreta

29. März 2017 - 8. April 2017



 

Studienreise für die Mitglieder der Vereinigung der Freunde antiker Kunst

K r e t a  —  Wiege europäischer Kultur

Reiseprogramm_Kreta_PDF 

Diese Studienreise führt nach Kreta, zur Insel des legendären Königs Minos und zu der Wiege europäischer Kultur. Nirgendwo sonst wird uns eine prähistorische Hochkultur in der Ägäis so greifbar nah wie auf Kreta. Herrliche „Paläste“ und „Villen“ in der Landschaft,  farbenfrohe Fresken, Vasen und Schmuck von atemberaubender Feinheit und erstaunliches technisches Können lassen die minoische Kultur des 3. und 2. Jahrtausends v.Chr. mitten in der blühenden Natur Kretas aufleben. Auch in der griechisch-dorischen Zeit gingen bedeutende geistige Impulse aus Kreta aus: die Anfänge der griechischen Monumentalplastik, der Gesetzgebung, des griechischen Götterkultes. Ein Schwerpunkt unserer Reise sind neben den minoischen Palästen und Villen  auch die Städte und Heiligtümer der griechischen Zeit Kretas. Im neueröffneten archäologischen Museum in Heraklion kann der Besucher endlich neben dem minoischen Kunstpanorama auch  die frühgriechischen Kunstwerke Kretas  in ihrer ganzen Vielfalt bewundern.

Es folgten die Römer, die Byzantiner, die Araber, wieder die Byzantiner. Dann kamen Venezianer und Türken. Alle haben ihre Spuren auf der Insel hinterlassen. In der byzantinischen Zeit entstanden zahlreiche Klöster mit freskengeschmückten Kirchen und wertvollen Ikonen, während der venezianischen Herrschaft mächtige Festungen und schmuckvolle Städte. Die fremden Eroberer kamen und gingen. Zurückgeblieben ist das kretische Volk, in dessen Lebenskraft, Festen, Sitten und Gebräuchen minoische Anmut, dorischer Stolz und byzantinische Frömmigkeit durch die Jahrtausende weiterleben.

Auskünfte über Preis und Leistungen erhalten Sie bei der Reiseleitung:
Dr. Sophia Kaempf-Dimitriadou
Schlossbergstrasse 31
D-72070 Tübingen
Tel. 00497071-81230
FAX 00497071-83113
E-Mail: sophiaKaempf@T-online.de


Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
27
28
29
30
31
1
3
4
5
6
7
8
10
11
13
14
15
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
31
1
2
3
4
5
31 Okt
31. Oktober 2022 - 19. März 2023    
00:00 Uhr
Sizilien: Kunst- und Kulturpanorama Programm: Reiseprogramm Sizilien Anmeldeschluss: 31. Dezember 2022 Zu der Reise: Als sich im 8. Jahrhundert v.Chr. Griechen aus Korinth auf Sizilien [...]
31 Okt
31. Oktober 2022 - 1. Juni 2023    
Ins Reich des Odysseus: Der Westen Griechenlands mit den ionischen Inseln Kephallenia, Ithaka, Leukas und Korfu Programm: Reiseprogramm griechische Inseln Anmeldeschluss: 31. Januar 2023 Zu [...]
12 Jan
12. Januar 2023 - 14. Januar 2023    
Colloque international - La force de la copie Le pouvoir de la copie, entre philologie, archéologie et histoire de l’art. Regards croisés sur les copies [...]
17 Jan
17. Januar 2023    
19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Alla Buyskikh (Université de Kiev) et Askold Ivantchik (Université de Bordeaux): Olbia : une cité coloniale grecque au bord de la mer Noire Flyer : [...]