Eröffnung Ausstellung : Kulturen im Kontakt. 10 Jahre Basler Ausgrabungen in Francavilla Marittima, Kalabrien

12. April 2019
17:30 Uhr

Ort: Universitätsbibliothek Basel, Vortragssaal 1. Stock

Eröffnung der Ausstellung:

Kulturen im Kontakt. 10 Jahre Basler Ausgrabungen
in Francavilla Marittima, Kalabrien

13. April – 9. Juni 2019

Bereits in der Antike war der Süden Italiens ein Brennpunkt der Migration. Die eisenzeitliche Siedlung (ca. 800-700 v. Chr.) von Francavilla Marittima spielte dabei eine Schlüsselrolle als Kontaktort zwischen der lokalen Bevölkerung und Händlern und Kolonisten aus Griechenland und dem Vorderen Orient. Seit 2009 erforschen Basler Archäologinnen und Studierende das Gräberfeld dieses Ortes und suchen nach den Spuren dieses frühen Kulturaustausches. Ergebnisse dieser Forschungen werden in der von Studierenden erarbeiteten Ausstellung präsentiert.


Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
27
28
29
30
31
1
3
4
5
6
7
8
10
11
13
14
15
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
31
1
2
3
4
5
31 Okt
31. Oktober 2022 - 19. März 2023    
00:00 Uhr
Sizilien: Kunst- und Kulturpanorama Programm: Reiseprogramm Sizilien Anmeldeschluss: 31. Dezember 2022 Zu der Reise: Als sich im 8. Jahrhundert v.Chr. Griechen aus Korinth auf Sizilien [...]
31 Okt
31. Oktober 2022 - 1. Juni 2023    
Ins Reich des Odysseus: Der Westen Griechenlands mit den ionischen Inseln Kephallenia, Ithaka, Leukas und Korfu Programm: Reiseprogramm griechische Inseln Anmeldeschluss: 31. Januar 2023 Zu [...]
12 Jan
12. Januar 2023 - 14. Januar 2023    
Colloque international - La force de la copie Le pouvoir de la copie, entre philologie, archéologie et histoire de l’art. Regards croisés sur les copies [...]
17 Jan
17. Januar 2023    
19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Alla Buyskikh (Université de Kiev) et Askold Ivantchik (Université de Bordeaux): Olbia : une cité coloniale grecque au bord de la mer Noire Flyer : [...]