Stefan Lehmann : Konkurrierende Altertümer

16. décembre 2015
18:15 Uhr



Prof. Dr. Stefan Lehmann, Archäologisches Museum der Martin-Luther-Uni- versität Halle-Wittenberg
Konkurrierende Altertümer: Zum antiken und ‚vaterländischen‘ Gräberkult im Dessau-Wörlitzer Gartenreich
In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. S. Rebenich, Alte Geschichte Universität Bern

Die Institutionalisierung und Professionalisierung der deutschen Klassischen Altertumskunde vollzog sich innerhalb der ersten vier Jahrzehnte des 19. Jahrhunderts. Hierin dürfte einer der Hauptursachen für die Entstehung von „konkurrierenden Altertümern” zu suchen sein. Dabei wurde das im 18. Jahrhundert geläufige Wechsel- verhältnis von schöner = klassischer und vaterländischer, mithin also auch deut- scher Antike, allmählich aufgelöst. Besieht man sich diese Wurzeln genauer, so wird ein gemeinsames Drittes, nämlich die antiquarische Erforschung der jeweiligen ‚vaterländischen’ Vergangenheit bewusst, die bisher durch die übermäch- tige Person Winckelmanns und sein Verdikt gegenüber den Antiquaren an die Seite gedrückt worden war. Die Beispiele aus dem Dessau-Wörlitzer Gartenreich, dem Landschaftsgarten Eulbach und Schloß Erbach im Odenwald zeigen, dass hier etwas Neues entsteht.

BE_HS 2015_Lehmann_w


lun
mar
mer
jeu
ven
sam
dim
l
m
m
j
v
s
d
29
1
2
3
4
7
8
9
10
11
14
16
17
18
20
21
22
23
24
25
27
28
29
30
31
1
27 Sep
27. septembre 2022 - 20. décembre 2022    
18:15 Uhr - 19:00 Uhr
Anne-Françoise Jaccottet : L’utopie: rêver d’un monde où les dieux sont des hommes (27 septembre) Pierre Sánchez : Le songe d’Hannibal: un cauchemar pour les [...]
03 Oct
3. octobre 2022 - 14. décembre 2022    
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Nouvelle exposition à la Collection des moulages de l'Université de Genève : « 1513. La Renaissance des Etrusques : le théâtre du Capitole »  L’exposition aborde [...]
31 Oct
31. octobre 2022 - 19. mars 2023    
00:00 Uhr
Sizilien: Kunst- und Kulturpanorama Programm: Reiseprogramm Sizilien Anmeldeschluss: 31. Dezember 2022 Zu der Reise: Als sich im 8. Jahrhundert v.Chr. Griechen aus Korinth auf Sizilien [...]
31 Oct
31. octobre 2022 - 1. juin 2023    
Ins Reich des Odysseus: Der Westen Griechenlands mit den ionischen Inseln Kephallenia, Ithaka, Leukas und Korfu Programm: Reiseprogramm griechische Inseln Anmeldeschluss: 31. Januar 2023 Zu [...]
30 Nov
30. novembre 2022    
18:15 Uhr - 19:15 Uhr
Dr. des. Matthias Edel (Universität Bern) Eine Terrakottawerkstatt in Himera – Untersuchungen zur Koroplastik ausgehend von den Neufunden vom Piano del Tamburino (provisorischer Titel)   [...]
06 Déc
6. décembre 2022    
17:15 Uhr - 18:15 Uhr
Dr. Gerhard Kuhn (Université de Marburg) : « L'architecture funéraire archaïque au Céramique d'Athènes »
13 Déc
13. décembre 2022    
19:15 Uhr - 20:15 Uhr
Chantal Martin Pruvot (Université de Lausanne) Autour du verre antique : fabrication - diffusion - création.  
15 Déc
15. décembre 2022    
18:30 Uhr - 19:30 Uhr
La soirée archéologique Les recherches de l’Unité d’archéologie classique en 2022.