Sektion Lausanne

Die Sektion Lausanne arbeitet eng mit anderen Organisationen zusammen, wie etwa der «Cercle vaudois d’archéologie» oder der «Amitiés Gréco-suisses».
Die Professoren am Institut für Archäologie und Alte Geschichte der Universität nehmen an diesen kulturellen Anlässen aktiv teil; die Mitglieder der Vereinigung werden regelmässig über die neueste Forschung orientiert, um einen Austausch unter allen interessierten Parteien zu gewährleisten.

Informationen sind erhältlich von

Professeur Karl Reber
Université de Lausanne
Institut d’archéologie et des sciences de l’Antiquité (IASA)
Quartier UNIL-Dorigny
Bâtiment Anthropole 4011
CH-1015 Lausanne
Tel.: +41 21 692 38 81
karl.reber@unil.ch