Sophia Kaempf-Dimitriadou : Studienreise Zypern

17. Oktober 2017 - 29. Oktober 2017

Studienreise für die Mitglieder der Vereinigung der Freunde antiker Kunst

Antikes und byzantinisches Zypern

17. – 29. Oktober 2017

Reiseprogramm_Zypern_PDF

Zu der Reise:

Wir bereisen von Limassol aus den südlichen Teil der seit 1974 gewaltsam geteilten Insel und gehen den archäologischen Spuren der vielen Völker nach, die sich hier wie kaum sonst im Mittelmeer auf so engem Raum begegneten: Ägypter und Assyrer, Phönizier und Perser. Es waren aber die Griechen, die Sprache, Religion und Kunst der Insel am längsten und tiefsten geprägt haben. Vier Jahrhunderte herrschten die Römer über die Insel; acht Jahrhunderte lang war Zypern Teil des Byzantinischen Reiches. Die eine Herzhälfte Zyperns ist das antike Griechentum, die andere das byzantinische. Viel später kamen die Kreuzritter, die Venezianer, die Osmanen, die Briten. Alle haben Zeugnisse ihrer Anwesenheit auf der Insel hinterlassen, die noch heute an den Folgen ihrer turbulenten Geschichte und ihrer einmaligen Lage im Schnittpunkt dreier Kontinente schwer zu tragen hat. Während unserer Besichtigungen und auf gemächlichen Spaziergängen ins Gebirge oder an einsamen Meeresküsten erleben wir auch Natur und Landschaft einer der schönsten Inseln des Mittelmeers.

Auskünfte über Preis und Leistungen erhalten Sie bei der Reiseleitung:
Dr. Sophia Kaempf-Dimitriadou
Schlossbergstrasse 31
D-72070 Tübingen
Tel.    00497071-81230
FAX    00497071-83113
E-Mail: sophiaKaempf@T-online.de


<< Sep 2017 >>
MDMDFSS
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1